Zur Erinnerung:Registrieren von Hunden und Katzen macht Sinn!

Aus gegebenem Anlass erinnern wir alle Hundebesitzer: es ist unbedingt nötig, seinen Hund nicht nur dem oberösterreichischen Hundehaltegesetz gemäß chippen zu lassen , sondern der Transponder muss unbedingt in einer internationalen Datenbank registriert werden. Andernfalls kann der Besitzer , wenn der Hund verlorengegangen ist , nicht gefunden werden.

Und natürlich kommen auch gefundene Katzen viel schneller nach Hause ,wenn sie gechippt und registriert sind und deswegen der Besitzer leicht ermittelt werden kann.




Ordinationszeiten:

MO, DI, DO, FR:
10.00-12.00 & 16.00-19.00
MI:
15.00-17.00

Notfälle jederzeit nach
Telefonischer Vereinbarung

Notrufnummer:
07252 / 45456